Headerbild Musikschule Pinggau
Home      Kontakt      Impressum  






Aktuelles





  • Woche der offenen Klassentür

  • Vom 19.Juni bis 23.Juni findet die "Woche der offenen Klassentür" im Haus der Musik in Pinggau statt. Anbei finden sie die Zeiteinteilung der einzelnen Lehrer.
  • Schüler der Musikschule Pinggau stellten bei prima la musica ihr Können unter Beweis!

  • Die Freude am Musizieren gepaart mit einer außergewöhnlichen Begabung, Ausdauer und Fleiß sind die wichtigsten Komponenten für eine erfolgreiche Teilnahme am Musikwettbewerb prima la musica.

    Beim diesjährigen Landeswettbewerb prima la musica, der von Donnerstag 14. bis Sonntag 17. März 2013 in Graz in den Räumlichkeiten der KUG und des J.J.Fux-Konservatoriums stattgefunden hat, gab es wieder tolle Erfolge für die jungen Musikerinnen und Musiker aus der Musikschule Pinggau.

    Die Besten des steirischen Landeswettbewerbes dürfen sich ab der Altersgruppe I (AG I) beim Bundeswettbewerb (23. bis 30. Mai 2013 in Sterzing/Südtirol) mit den Preisträgerinnen und Preisträgern aus den anderen Bundesländern messen.

    Die Wertungskategorien bei prima la musica 2013 sind in der Solowertung Holz- und Blechblasinstrumente sowie Schlagwerk. In Ensembles treten die jungen Musikerinnen und Musiker in der Klavier- und Streicherkammermusik, Kammermusik für Zupfinstrumente sowie in der Kammermusik für Vokalensembles und in offenen Besetzungen an.
    Dieser Wettbewerb fördert die persönliche Entwicklung und die individuelle Begabung junger Menschen und spiegelt auch das hohe Niveau des Musiklandes Österreich wider.

    Folgende Schüler wurden für ihren Fleiß und ihre musikalischen Leistungen mit Preisen belohnt:

    1. Preis (mit Auszeichnung):
    Magdalena Gruber (AG B) - Querflöte (Klasse Mag. Barbara Berzsenyi)

    1. Preis:
    Daniel Moser, (AG A) - Schlagwerk (Klasse Mag. Wolfgang Schuh)

    2. Preis:
    Christian Saurer, (AG I) - Schlagwerk (Klasse Mag. Wolfgang Schuh)

    Die Musikschule Pinggau ist sehr stolz auf die Leistungen ihrer Schüler, und wünscht den Teilnehmern alles Gute viel Erfolg auf ihrem weiteren musikalischen Lebensweg.